Vorschau

22. – 24. Mai 2021
ART-MUTATION by anna.laclaque

Alice Maselnikova, Vasan Sitthiket, Satadru Sovan, anna.laclaque

Die ART-MUTATION Kampagnie wurde 2020 von der Künstlerin anna.laclaque ins Leben gerufen. Durch das Projekt wird ein globales Künstlerinnen-Netzwerk in der Isolation der Pandemie und darüber hinaus aufgebaut. Die Kampagnie hat zum Ziel, dass Künstlerinnen auf der ganzen Welt durch ihre Kunst miteinander kommunizieren. Das Projekt ARTMUTATION soll zeigen, dass Kunst sich ausbreiten kann wie ein Virus.
anna.laclaque startete das Projekt mit einem ersten Bild. Sie schickte Photos ihres Werkes an verschiedene andere Künstlerinnen. Jede Empfängerin kreierte ein neues Werk, das eine Variation des ursprünglichen Motivs darstellte, ähnlich der Mutation eines Virus. Jede Künstlerin schickt wieder Photos ihres Werkes an weitere Künstlerinnen. So entstand bisher eine Kette von mehr als 100 Kunst-Mutationen.
Die Photos dieser Kunstwerke sind vom 22.-24. Mai 2021 als Projektion in der Bedürfnisanstalt zu sehen, außerdem auf der Website www.art-mutation.online.

_____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

25. – 27. Mai 2021
KUNSTPIONIERE